Spenden

Volt wurde vor zwei Jahren als Reaktion auf antieuropäische Kräfte von einer Französin, einem Italiener und einem Deutschen gegründet. Inzwischen gibt es europaweit über 50.000 registrierte Unterstützer, die für ein vereintes Europa kämpfen. Klar, der Weg ist weit, aber aus dieser Vision tanken wir die Energie auch schon heute für ein besseres Europa zu arbeiten. Aus dem Stand sind wir in das Europaparlament und mehrere Stadtparlamente eingezogen. 

Wir haben trotz riesiger Hürden in Italien bei der Wahl in Emilia-Romagna teilgenommen und über 10.000 Stimmen bekommen. In Hamburg sind wir gerade aus dem Nichts auf 1,3% gesprungen; in München und Bamberg sitzen wir sogar im Stadtrat.

Für eine neue Partei ist das ein Riesenerfolg. Man merkt: Es wächst etwas heran!

Das alles ist natürlich kein Selbstläufer. Wir schaffen das ganze nur mit Tatkraft und auch großzügigen finanziellen Unterstützungen. Und das Berliner Team hat in Deutschland sowie in Europa eine Schlüsselfunktion. 

Zum einen dadurch, dass wir in der Hauptstadt ganz nah an der Bundesregierung sowie anderen Instanzen dran sind, sämtliche Pressehäuser und TV-Sender hier ihre Präsenz haben und Demos landesweite Aufmerksamkeit bekommen. Das Berliner Team ist daher wie kein anderes gefragt, vor Ort Präsenz zeigen.

Seit über zwei Jahren läuft das Team barfuß einen Ultramarathon und das verdammt gut. Jetzt ist es an der Zeit, dass wir ordentliche Laufschuhe bekommen. Wir professionalisieren uns, vor allem was die Öffentlichkeitsarbeit angeht.

Dafür sind wir auf Spenden angewiesen. Bei Interesse ist unsere Schatzmeisterin Anja Wittner (anja.wittner@volteuropa.org) die richtige Ansprechpartnerin. Natürlich geht es auch ganz einfach online.

weiter zu: StartseiteMitglieder | Schwerpunkte | Organisation | Landesverband