Solidarität mit den Streikenden an den NRW-Unikliniken

Solidarität mit den Streikenden an den NRW-Unikliniken

23.06.2022
Die Bonner Stadtrats-Koalition aus Grünen, SPD, Linken und Volt solidarisiert sich mit den Streikenden an den NRW Unikliniken

Bonn, 23. Juni. 2022 - Seit 50 Tagen streiken die Krankenhausbeschäftigten an den sechs Unikliniken in NRW. Dabei geht es nicht um mehr Lohn, sondern um verbesserte Arbeitsbedingungen. Die dauerhafte Überlastung der Beschäftigten gefährdet das Wohl der Patient*innen. Daher fordern die Streikenden unter anderem fest definierte Personal-Untergrenzen, die nicht unterschritten werden dürfen und einen Belastungsausgleich für alle Beschäftigten.

Die Bonner Stadtrats-Koalition aus Grünen, SPD, Linken und Volt stellt sich hinter diese Forderungen. Wir solidarisieren uns mit den Krankenhausbeschäftigten und unterstützen Sie im Kampf für ein faires Gesundheitssystem zum Wohle aller Betroffenen. Deshalb appellieren wir an das Land, umgehend die notwendigen gesetzlichen Grundlagen zu schaffen und die Finanzierung des Entlastungstarifvertrags sicherzustellen

Für Interviewanfragen oder weitere Informationen wenden Sie sich an:

Frank Fremerey
Tel.: 0228 775033
Email: fraktion-bonn@voltdeutschland.org