FAQ Bonn

Was ist das "Meet & Greet" ?

A:

Aktuell findet jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat um 19 Uhr unser “Meet & Greet” statt. Das ist ein offenes Treffen: Jede, die sich für Volt interessiert, ist dort herzlich willkommen!


Wie läuft das ab? Zuerst lernen wir uns kennen und es gibt eine kurze Präsentation über Volt. Danach gibt es einen Vortrag über ein bestimmtes politisches Thema, über welches wir anschließend diskutieren.


Jede kann gerne mitreden und Fragen stellen. Zurzeit treffen wir uns an wechselnden Orten. Wo das nächste Treffen stattfindet, erfährst Du auf unserer Website und über alle anderen Info-Kanäle (Telegram, Whatsapp, Facebook & Instagram). In den anderen Wochen treffen sich die aktiven Mitglieder zu einem reinen Arbeitstreffen, um kommende Aktionen zu organisieren und in unsere verschiedenen Teams noch konkreter an verschiedenen Projekten zu arbeiten.

Ich kann Mittwochs beim "Meet & Greet" nicht. Kann ich trotzdem mitmachen?

A:

Natürlich kannst Du trotzdem bei Volt Bonn mitmachen! Deine Buddy oder jemand aus dem Community-Team trifft sich gerne auch an einem anderen Tag mit Dir. So kannst Du jemanden von Volt persönlich kennen lernen und Deine Fragen zu Volt loswerden. Außerdem finden viele Volt-Events und Aktivitäten der Teams an anderen Tagen statt. Manche Besprechungen laufen telefonisch ab ("Call") und sind damit unabhängig vom Ort. Über das Internet bleibst Du auf dem Laufenden, wenn Du Mittwochs nicht dabei sein kannst. So findest Du beispielsweise auf Slack die Protokolle des "Meet & Greet".

Wie kann ich mich in Bonn für Volt engagieren?

A:

Volt ist eine recht junge, schnell wachsende Partei. Wir benötigen daher in allen Bereichen Leute, die mithelfen wollen. Jede kann sich nach Zeit, Interessen und Fähigkeiten bei uns einbringen:

● Am besten schaust Du Dir erst einmal an, welche Teams es bei Volt Bonn gibt. Welche sind davon für Dich am interessantesten? In die solltest Du mal "reinschnuppern" und sehen, ob es passt. Sprich uns dazu gerne an, zum Beispiel beim "Meet&Greet" oder online.
● Möchtest Du Ideen und Fähigkeiten einbringen, die nicht zu den bestehenden Teams passen? Dann besprich dies am besten zunächst mit Deiner Buddy und/oder schlage es den City Leads vor.

Was ist das Buddy-System?

A:

Ein FAQ ist gut und schön. Persönliche Ansprechpartnerinnen sind besser. Genau das soll Deine Buddy sein: Wenn Du Dich bei Volt Bonn anmeldest (als Freiwillige oder als Mitglied), ist dies Deine Kontaktperson. Sie steht Dir für Fragen zu Volt zur Verfügung. Sie hilft Dir, Dich bei Volt Bonn zurechtzufinden. Deine Buddy wird Dich kontaktieren, sobald Du Dich als Freiwillige oder Mitglied angemeldet hast.

Wie kann ich mich bei Volt anmelden?

A:

Hier kannst Du Dich bei Volt anmelden: https://volt.team/join/de-DE

Nachdem Du Deine E-Mail-Adresse angegeben hast, erhältst Du einen Link per e-Mail. Klicke diesen an. Dann kannst Du auswählen, ob Du Dich als Unterstützerin, Freiwillige oder Mitglied registrieren möchtest.

Muss ich mich anmelden, um Volt Bonn erst einmal kennenzulernen?

A:

Natürlich nicht. Du kannst gerne erst einmal bei unseren Treffen und Veranstaltungen vorbei kommen.

Was sind Unterstützerinnen ("supporters"), Freiwillige ("volunteers") und Mitglieder ("members")?

A:

Melde Dich als Unterstützerin an, wenn Du Volt gut findest, aber aktuell nicht aktiv werden möchtest oder kannst. Du erhältst dadurch regelmäßig Informationen. Als Freiwillige unterstützt Du unsere europäische Bewegung und kannst Dich sowohl in Bonn als auch bundes- und europaweit mit einbringen (je nach Deinen Interessen und Kapazitäten). Wenn Du Dich als Mitglied registrierst (sozusagen bewirbst), kannst Du in Zukunft Parteimitglied von Volt Deutschland werden. Damit unterstützt Du Volt als Partei offiziell und finanziell. Du darfst bei internen Entscheidungen z.B. auf Parteitagen mit abstimmen und für Volt kandidieren.