Nelly Rüttiger

Listenplatz 5, Bayern

Direktkandidatin für Augsburg-Stadt (Wahlkreis 252)

Nelly Rüttiger

Ich werde unsere positive fortschrittliche europäische Politik in den Bundestag bringen und den gesellschaftlichen und politischen Wandel vorantragen.

Mein Name ist Nelly Rüttiger, aufgewachsen bin ich in Iffezheim, einer Gemeinde in Baden-Württemberg nahe der französischen Grenze.

Wer bist du?

Ich bin promovierte Naturwissenschaftlerin. In Ulm habe ich Biochemie studiert und danach 2 Jahre in Würzburg und 2 Jahre in Jena an meinem Forschungsprojekt gearbeitet. Jetzt lebe ich in Augsburg. Ich liebe Festivals mit guter Musik und bin gern in der Natur unterwegs.
Mein Wander-Projekt für die nächsten Jahre: Zusammen mit meinem Mann das „Grüne Band“ (entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze) etappenweise erwandern. Nach einer dieser Wanderungen habe ich mich dazu entschieden, politisch aktiv zu werden und bin Volt-Mitglied geworden. Nicht nur Deutschland war geteilt, sondern durch den Eisernen Vorhang auch ganz Europa. Eine solche Trennlinie mitten in Europa darf es nicht mehr geben, darum setze ich mich für einen stärkeren europäischen Zusammenhalt ein.

Ein gutes, gesundes und friedliches Leben ist nur möglich, wenn wir unsere Lebensgrundlagen beschützen! Soziale Verantwortung geht mit der Rettung unseres Planeten einher.

Was bedeutet Europa für dich?

Europa ist ein Teil meiner Identität; ich fühle mich europäisch.


Freies Reisen, Leben und Arbeiten, verschiedene Kulturen und Kulinarik, kurz Europa bedeutet für mich Vereinte Vielfalt!

Warum trittst du zur Bundestagswahl an?

Die Politik braucht neue Leute. Neue Leute bringen frische Ideen und Vorgehensweisen. Ich will deine Vertretung sein! Du schickst mich nach Berlin, um für dich im Bundestag zu sprechen, um für dich zu recherchieren, mir den Kopf zu zerbrechen und Lösungen zu
finden. Ich werde an Gesetzen mitarbeiten, die dir den Rücken freihalten, damit du dein Leben gestalten kannst, wie es für dich und deine Mitmenschen passt.
Ganz akut ist für mich die Einhaltung des Pariser Klimaschutzabkommens, damit aus dem bereits jetzt bemerkbaren Klimawandel keine Klimakatastrophe für uns wird.

Warum braucht es eine europäische Partei im Bundestag?

Wir sind eine gesamteuropäische Bewegung und Partei. Das heißt, der Austausch mit unseren europäischen Nachbarn ist Teil unserer Arbeit bei Volt. Deshalb haben wir eine vielseitige Sicht auf die Dinge. Wir denken bei bundesdeutschen Debatten europäische
Lösungen mit. Von unseren Mitgliedern aus dem ganzen Kontinent - nicht nur aus der EU –erfahren wir welche Vorgehensweisen sich als gut und sinnvoll erwiesen haben. Dieses Wissen können wir von Volt in den Deutschen Bundestag einbringen und somit die
Menschen in Deutschland besser vertreten.

Was ist deiner Meinung nach die größte Herausforderung vor der Europa steht und welche Lösungsansätze siehst du?

Europa soll ein Europa der Bürger*innen werden! Die EU und der gesamteuropäische Raum sind wirtschaftlich sehr stark, aber die politische Einheit und Identifikation mit Europa müssen erst noch weiterwachsen. Ich sehe ein Europa für uns, das Möglichkeiten zur individuellen Entwicklung bietet, und zwar für ALLE! Dazu ist es wichtig, dass wir unsere Lebensgrundlagen in Europa vor der Klimaerwärmung schützen! Jetzt! Ohne eine intakte Umwelt haben wir als Bürger*innen keinen Raum zur Entfaltung. Stellt euch ein Leben in einer Gesellschaft vor in der es keine Unterschiede mehr
macht, wie wir aussehen, wen wir lieben, wo wir in Europa arbeiten, an was wir glauben, was uns durch Krankheit oder Behinderung einschränkt, wo oder wie wir im Alter leben wollen.
Wenn wir es erst einmal geschafft haben, die globale Klimaerwärmung zu begrenzen, können wir eine Gesellschaft aufbauen, in der sich alle entfalten können. Davon bin ich überzeugt!

Diese Kandidat*innen könnten Dich auch interessieren

Sophie Griesbacher

Sophie Griesbacher

Listenplatz 1, Direktkandidatin für München West/Mitte (Wahlkreis 220)

Hans-Günter Brünker

Hans-Günter Brünker

Spitzenkandidat Deutschland, Listenplatz 2, Direktkandidat für Bamberg (Wahlkreis 236)

Marie-Isabelle Heiss

Marie-Isabelle Heiss

Listenplatz 3

Daniel Burandt

Daniel Burandt

Listenplatz 4, Direktkandidat für Fürstenfeldbruck (Wahlkreis 215)

Javier Ortiz

Javier Ortiz

Listenplatz 6