Dr. Hans-Günter Brünker

picture of person

Mitglied (gewählt) des Stadtrats der Stadt Bamberg

*1967

Beruf: Schauspieler
Studium: Chemie und Philosophie an der Julius-Maximilians Universität Würzburg; Schauspiel an der Arturo Schauspielschule Köln

Ich bin …

ein Mensch mit einem breiten Erfahrungsschatz. Als Vater und Großvater, als Naturwissenschaftler und Unternehmensberater, als Mitbegründer zweier Biotechnologieunternehmen und Schauspieler. Ich bin es gewohnt die Realität aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und Sichtweisen Anderer zu respektieren. Aber vor allem macht es mir Freude Probleme und Herausforderungen aktiv anzugehen und die, für alle Beteiligten, beste Lösung zu finden.

Volt überzeugt mich, weil …

wir europäische Parteien brauchen um die drängendsten Fragen von heute zu lösen. Nationale Parteien sind dazu nicht in der Lage.
Weil Volt eine moderne und progressive Organisation voller Tatendrang ist, die Europa mit zukunftsweisenden Konzepten voranbringen wird.
Weil europäisch vernetzte Kommunalpolitiker von guten Beispielen in ganz Europa lernen können.

Meine Vision für Europa ist ...

Freiheit, Frieden und soziale Gerechtigkeit. Ein föderales, demokratisches und modernes Europa, das der Welt ein Vorbild ist.

Meine Ziele im Bamberger Stadtrat sind ...

  • Bamberg als Mitmachstadt. Bürgerbeteiligung wahr gemacht durch Bürgeretat, partizipatives Bürgerportal und mehr Transparenz in der politischen Meinungsbildung.
  • Intelligente Stadtplanung und bezahlbarer Wohnraum z.B. durch Wiederbelebung des sozialen Wohnungsbaus in städtischer Hand.
  • Eine starke lokale Wirtschaft durch gezielte Förderung der vorhandenen Stärken und nachhaltigen Wirtschaftens.
  • Freie Kultur für eine Lebendige Stadt - 5 für Bamberg (5% des städtischen Kulturetats für die Freie Kulturszene)
  • Bamberg 2030 - eine effiziente, kostengünstige, digitale Stadtverwaltung