Zukunft. Made in Europe.

MIT DEINER HILFE INS HAMBURGER LANDESPARLAMENT

Im Mai 2019 sind wir als erste paneuropäische Partei mit einem Abgeordneten ins EU-Parlament eingezogen – doch das war erst der Anfang.  Bei der einzigen deutschen Landtagswahl im Jahr 2020 wollen wir nun die Brücke von Brüssel nach Hamburg schlagen.

Am 23. Februar 2020 wählen die Hamburgerinnen und Hamburger ihr neues Landesparlament. Wir alle haben JETZT die Chance, dafür zu sorgen, dass Volt bereits im kommenden Jahr die Politik innerhalb eines ganzen Bundeslandes mitgestalten kann. Lasst uns gemeinsam die Fünf-Prozent-Hürde knacken!

WAS PASSIERT MIT DEINER SPENDE?

Diese Crowdfunding-Kampagne dient gezielt der Finanzierung unseres Wahlkampfes - insbesondere der Plakate. Wahlplakate bieten die effektivste Möglichkeit, um Menschen auf Volt aufmerksam zu machen. Bereits mit einer Spende von 10 Euro ermöglichst Du uns den Kauf von bis zu  fünf Wahlplakaten, die täglich hunderte Menschen erreichen. Deine Spende kann hier den entscheidenden Unterschied machen, denn sie gibt Volt eine Stimme!

Übrigens: Spenden an Volt Deutschland sind steuerlich absetzbar. Du kannst dir bis zu 50 Prozent deiner Spende zurückerstatten lassen (siehe unten). Jeder gespendete Euro wird außerdem durch die staatliche Parteienfinanzierung mit bis zu 45 Cent bezuschusst. Eine 10-Euro-Spende kostet Dich also i.d.R. nur 5 Euro, bringt unserer Partei jedoch insgesamt 14,50 Euro.

UNSER HAMBURGER WAHLPROGRAMM

Du fragst Dich, was wir in Hamburg konkret verändern wollen? Hier findest Du unser Wahlprogramm in voller Länge. Darüber hinaus haben wir noch zu vielen weiteren politischen Themen rund um unsere Stadt Positionen ausgearbeitet. Wenn Dich unser Standpunkt zu einem bestimmten Thema interessiert, so schreibe einfach eine kurze Mail an hamburg@voltdeutschland.org.

Spende per Überweisung

  • Kontoinhaber: Volt Deutschland Landesverband Hamburg (Volt Hamburg)
  • Bank: GLS Gemeinschaftsbank eG
  • IBAN: DE62 4306 0967 1035 7011 00
  • Bitte gib im Verwendungszweck unbedingt folgendes an:
  • 1. Zeile: [Spende] von [Dein Vor- und Nachname]
  • 2. Zeile: [Straße, Haus-Nr., PLZ, Ort]

Spenden- und Transparenzleitlinien

Volt Deutschland verpflichtet sich im Umgang mit Spenden der Einhaltung hoher ethischer Werte Standards und über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehender Transparenz.

Bitte beachte daher, dass wir Spenden, deren Gesamthöhe 3.000 Euro im Kalenderjahr übersteigen, freiwillig auf dieser Webseite veröffentlichen. Dein Einverständnis vorausgesetzt, hilft uns dies unsere politische Unabhängigkeit zu gewährleisten.

Weitere Informationen findest du auf in unseren Spenden- und Transparenzleitlinien.

Warum sind Deine persönlichen Angaben wichtig?

Ohne diese können wir Dir zu Beginn des Folgejahres keine Zuwendungsbestätigung ausstellen.

Alle Zuwendungen, die wir von natürlichen Personen bis 3.300 Euro im Jahr erhalten, werden vom Staat mit 45 % Parteienfinanzierung bezuschusst. Diese für uns wichtige Zuschuss entfällt jedoch für anonyme Spenden.

Anonyme Spenden über 500 Euro, d.h. Spenden ohne Angabe Deiner persönlichen Daten, dürfen von uns aufgrund gesetzlicher Vorgaben nicht angenommen werden.

Spenden aus dem Ausland dürfen von uns aufgrund gesetzlicher Vorgaben grundsätzlich nur bis zu einer Höhe von 1.000 Euro angenommen werden. Bei darüber hinausgehenden Spenden aus dem Ausland benötigen wir daher immer einen Nachweis, dass Du ein Bürger der Europäischen Union bist (bspw. durch die Kopie eines offiziellen Ausweisdokumentes). Bitte setze Dich in diesem Fall vorab mit unserem Fundraising Team in Kontakt.

Steuerliche Absetzbarkeit von Spenden an Volt Deutschland

Als Privatperson kannst Du Deine Zuwendungen an Volt Deutschland bis zu einer Höhe von 3.300 Euro im Kalenderjahr steuerlich geltend machen (6.600 Euro für zusammen veranlagte Ehepartner oder eingetragene Lebenspartnerschaften).

Die ersten bis zu 1.650 Euro deiner Zuwendungen können dabei gem. § 34g EStG direkt zu 50 % von der Steuerschuld abgezogen werden (3.300 Euro bei Zusammenveranlagung). Deine tarifliche Einkommenssteuer ermäßigt sich somit um maximal bis zu 825 Euro (1.650 Euro bei Zusammenveranlagung).

Weitere bis zu 1.650 Euro deiner Zuwendungen sind gem. § 10 (2) EStG als Sonderausgaben abzugsfähig (3.300 Euro bei Zusammenveranlagung). Hier hängt die Steuerersparnis von deinem persönlichen Steuersatz ab, da lediglich das zu versteuernde Einkommen gemindert wird.

Zuwendungs­bestätigungen / Spenden­bescheinigungen

Über Deine Spende kann Dir von Volt Deutschland eine Zuwendungsbestätigung ausgestellt werden (sog. „Spendenbescheinigung“). Für alle Spenden, die im Einzelfall 200 Euro übersteigen, wird diese Bestätigung von Volt Deutschland unaufgefordert bis Ende Februar des Folgejahres ausgestellt. Da die Finanzämter üblicherweise die Buchungsbestätigung deines Kreditinstituts als vereinfachten Spendennachweis für alle Spenden bis 200 Euro anerkennen, werden Bestätigungen für darunterliegende Spenden nur auf Deinen ausdrücklichen Wunsch ausgestellt. (vgl. § 50 (4) Nr. 2 Buchstabe c) EStDV)

Bitte beachte, dass Zuwendungsbestätigungen grundsätzlich nur auf die/den Kontoinhaber*in des Kontos ausgestellt werden können, von der/dem die Spende an Volt Deutschland überwiesen worden ist.

Kontakt für Spender*innen

Bei allen Rückfragen zu deiner Spende kannst Du uns jederzeit unter spenden@voltdeutschland.org erreichen.