Isabella Venturini

Isabella Venturini

Isabella Venturini

Mitglied des Stadtrats der Stadt Köln

Europäer/in aus ...: Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen. Meine Eltern kommen aus Italien und Costa Rica und ich bin allen drei Kulturen groß geworden. Ich sehe mich nicht nur als Europäerin, sondern auch als ‘global citizen’ ;)
 
Beruf: Projektmitarbeiterin in der Medienentwicklungszusammenarbeit

Ausbildung: B.A. Soziologie an der TU Dresden, M.A. Politikwissenschaft an der Universität zu Köln

Was hat mich bewegt, bei Volt mitzumachen?

  • Der pan-europäische Ansatz hat mich von Anfang an überzeugt.
  • Als Deutsche und Italienerin kenne ich die guten wie auch die schlechten Seiten der Europäischen Union und möchte meinen Teil dazu beitragen, die EU zu reformieren.
  • Als junge und moderne politische Bewegung kann Volt die Herausforderungen in Europa auch auf kommunaler Ebene nachhaltig lösen. 

Ziele für mein Mandat

  • Im Kölner Stadtrat möchte ich insbesondere für eine nachhaltige Mobilitätswende und für bezahlbaren Wohnraum arbeiten.
  • Darüber hinaus möchte ich mich für eine weltoffene und tolerante Stadt einsetzen, in der sich alle Menschen wohlfühlen.