Mehrheit der Bevölkerung will keinen Nationalismus

Der Tagesspiegel war am Samstag zu Gast bei unserem 1. Parteitag: 

Volt, das klingt nach Spannung. Und als die Träger einer positiven Energie in den Zeiten von Trump und Orban dürften sich wohl auch die Männer und Frauen überwiegend jüngeren und mittleren Alters verstehen, die hier versammelt sind. Wie etwa Kai Kotzian, der aus Offenbach zum Parteitag an diesem Wochenende gekommen ist. Ein lila Schild mit der Aufschrift „Kandidat“ baumelt um seinen Hals, weil er sich um einen der Listenplätze für die Europawahl im kommenden Mai bewirbt.

Seit eineinhalb Jahren ist der 43-jährige, der als rechtlicher Betreuer den Alltag von Schwerkranken organisiert, auf der Suche nach einer Partei, bei der er sich aktiv engagieren kann. Bei der SPD und den Grünen hat er sich informiert, aber richtige Begeisterung kam da bei ihm nicht auf. „Ich habe gemerkt, dass die zwar ein Europaprogramm haben, aber dass Europa in deren Agenda viel zu weit hinten seht“, sagt er.

Hier geht es zum Artikel.


Showing 1 reaction

Please check your e-mail for a link to activate your account.