Stellvertretender Bürgermeister von Kirchheim wechselt von FDP zu Volt

Stellvertretender Bürgermeister von Kirchheim wechselt von FDP zu Volt

11/9/2020, 5:00:00 PM
Sandra Wagner und Gerd Kleiber aus Kirchheim sind aus der FDP ausgetreten und schließen sich Volt an.

Sandra Wagner und Gerd Kleiber aus Kirchheim sind aus der FDP ausgetreten und schließen sich Volt an.

Volt hat jetzt einen Gemeinderat und Stellvertreter des Bürgermeisters in Kirchheim im Landkreis München

Sandra Wagner und Gerd Kleiber
Sandra Wagner und Gerd Kleiber. Foto: privat

Sandra Wagner, ehemalige Kreisrätin für München Land, und Gerd Kleiber, Gemeinderat und stellvertretender Bürgermeister von Kirchheim,  sind beide aus der FDP ausgetreten und seit kurzem Mitglieder bei Volt Deutschland. Nach langen Jahren ehrenamtlicher politischer Tätigkeit möchten sie sich auch in Zukunft engagieren und ihr Wissen sowie ihre Erfahrung weitergeben. 

Volt ist die erste paneuropäische Bewegung und auch Partei - grenzübergreifend machen wir Politik für ein starkes, föderales Europa, das zukunftsorientiert ist. In 29 Ländern bewegen wir Bürgerinnen und Bürger dazu, auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene Politik neu zu denken und mitzugestalten.

Die Schwerpunktthemen von Volt, 5+1, insbesondere die Weiterentwicklung und Stärkung der europäischen Union, Umwelt und Nachhaltigkeit sowie Bürgerrechte und die Wirtschafts- und Sozialpolitik haben Sandra Wagner und Gerd Kleiber überzeugt, sich bei Volt zu engagieren. Beide möchten gerne dazu beitragen, dass sich diese noch junge Organisation im Landkreis München etabliert.

Sandra Wagner
Dipl. Biologin; Gymnasiallehrerin

2002 - 2014 Gemeinderätin in Kirchheim b. München
2008 - 2014 Bezirksrätin für Oberbayern
2014 - 2020 Kreisrätin für München Land

Gerd Kleiber
Geschäftsführer eines Medizintechnikunternehmens 

2014 - 2020 Gemeinderat in Kirchheim bei München und 3. Bürgermeister der Gemeinde Kirchheim 
seit März 2020 Gemeinderat und stellvetretender Bürgermeister der Gemeinde Kirchheim
Aufsichtsratsvorsitzender Collegium 2000 gGmbH