Oldenburg Header

Oldenburg

Willkommen in Europas Huntemetropole!

Hier findest du alle Informationen zu Volt Oldenburg.

Du suchst nach einer Möglichkeit, dich zu engagieren und Teil unserer europäischen Vision zu sein? Das Oldenburger Team freut sich immer über neue Gesichter und Leute, die aktiv bei Volt mitmachen, oder uns einfach nur auf unserem Weg unterstützen wollen eine progressive und pragmatische Politik zu etablieren.

Partnerschaftliche & pro-europäische Politik passt zur Universitätsstadt Oldenburg. Hier pflegen wir eine enge kulturelle, wissenschaftliche und wirtschaftliche Zusammenarbeit mit unseren europäischen Partnerstädten. Insbesondere mit der nahegelegenen niederländischen Stadt Groningen. Die European Medical School Oldenburg-Groningen (EMS) ist ein deutsch-niederländisches Kooperationsprojekt, das aus dem Zusammenwirken verschiedener Akteure aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Verbänden beider Länder hervorgegangen ist.

Eine gute europäische Zusammenarbeit bringt wichtige neue Impulse in die europäische Metropolregion Nordwest, der Oldenburg angehört. Volt Oldenburg setzt daher auf die Umsetzung weiterer europäischer Best Practices in Oldenburg und der Region!

Navigation

Wer sind wir?

Das Oldenburger Team von Volt besteht aus motivierten Bürger*innen aller Altersklassen und unterschiedlichster Hintergründe. Uns eint, dass wir uns gegen populistische Strömungen wehren und für eine demokratische und transparente Politik stark machen wollen, die für die Menschen von Oldenburg, Deutschland und Europa nachhaltig gute Lebensbedingungen schafft.

Wir streben eine moderne, faire Gesellschaft mit funktionierenden politischen Strukturen an, die von Menschen für Menschen gemacht wird.

Unser Team

Andreas Werner - Oldenburg

Andreas
Werner

City Lead

(Berufsoffizier bei der Marine)

Nel Schmidt Sahin - Oldenburg

Nel Schmidt-Sahin

City Lead

(Lohn- und Gehaltsbuchhalterin)

Kai Hochmuth - Oldenburg

Kai Christian Hochmuth

Community Lead

(Student Physik)

Daniel Albrecht - Oldenburg

Daniel
Albrecht

Community Lead

(Umweltwissenschaftler)

Lukas Arndt - Oldenburg

Lukas Arndt

Communication Lead

(Informatiker)

Miles Webster - Oldenburg

Miles Webster

Communication Lead

(Portepee-Unteroffizier der Streitkräftebasis)

Lukas Hauser - Oldenburg

Lucas Hauser

(Student Umweltwissenschaften)

Erik Berg - Oldenburg

Erik Berg

(Maschinenbauingenieur)

Gerlinde Christmann - Oldenburg

Gerlinde
Christmann

(Lehrerin i.R.)

Tim Lück - Oldenburg

Tim Lück

(IT-Projektleiter)

Freya Entringer - Oldenburg

Freya Entringer

(Richterin)

Robert Kummer - Oldenburg

Robert Kummer

(Student Physik)

Robbin Schiller - Oldenburg

Robbin Schiller

(Student Sustainability Economics and Management)

Hans-W Schmidt - Oldenburg

Hans Schmidt

(Fleischer i.R.)

Laurent Sahin - Oldenburg

Laurent Sahin

(Student Sonderpädagogik)

Anne Jurack - Oldenburg

Anne Jurack

(Biologin)

Katrin Strassen - Oldenburg

Katrin Strassen

(Studentin Neurocognitive Psychology)

Jens Lükermann - Oldenburg

Jens Lükermann

(Geschäftsführer)

Volt person

Bennet Baars

Volt person

Mike Klostermaier

Ganz egal, ob du noch zur Schule gehst, in Ausbildung oder Studium steckst, mit Familie voll im Berufsleben stehst, oder einfach ein bisschen mehr Zeit hast, weil du im Ruhestand bist… Du bist herzlich willkommen, Teil unserer gemeinsamen europäischen Bewegung zu werden.

Unsere Themen

Wir bringen progressive, pragmatische und paneuropäische Politik nach Oldenburg!

Im März 2021 ist Volt in Frankfurt (3,7%), Wiesbaden (3,8%) und Darmstadt (6,9%) bei der hessischen Kommunalwahl in die Stadträte und außerdem in das nationale niederländische Parlament eingezogen. Volt regiert in unterschiedlichen Koalitionen in Köln, Bonn, Münster und München mit. Weitere Volt-Fraktionen sind in den Stadtparlamenten Mainz, Düsseldorf und Siegen engagiert tätig.

2019 feierte die junge europäische Partei und Bewegung ihren ersten Erfolg mit der Wahl ins Europaparlament. Jetzt wollen wir mit guten europäischen Ideen die Oldenburger Stadtpolitik bewegen.

Mach mit und schließe Dich uns an!

Oldenburg modern

Europastadt Oldenburg

^

Wir setzen uns für ein städtisches Europa-Amt ein. 

Dies soll dabei helfen, das Bewusstsein für eine europäische Bürgerschaft und die eindeutige Ausrichtung der Verwaltung auf eine einheitliche Europapolitik zu entwickeln. Es soll Erfahrungsaustausch und Vernetzung der Bürger*innen und Betriebe innerhalb der „europäischen Metropolregion Nord-West“ und mit anderen Kommunen und Regionen in Europa organisieren.

Dazu soll es fachkundig die Realisierung von Projekten durch EU-Förderprogramme unterstützen, die rein kommunal nicht zu realisieren sind.

Bildung

^

Um dem Anspruch einer innovativen und demokratischen Gesellschaft gerecht zu werden, müssen die Schulen zeitgerecht und zukunftsorientiert gestaltet werden, denn nur in einer positiven Umgebung kann effektiv gelernt werden.

Wir fordern für unsere Schulen und Kitas eine kostenlose, regionale und saisonale Verpflegung. Zudem soll die Anzahl der Kita-Plätze weiter ausgebaut werden.

Bürger*innenbeteiligung

^

Unser Ziel ist eine vibrierende, lebendige Demokratie.

Dazu muss politische Teilhabe auch auf kommunaler Ebene kinderleicht sein. Für das Ziel der Klimaneutralität sollen die Oldenburger*innen über ein Bürgerparlament beteiligt werden und über alle Maßnahmen aktiv mitbestimmen können. Die Frage, in was für einer Gesellschaft wir künftig leben wollen, können wir nur alle gemeinsam beantworten.

Oldenburg gerecht

Empowerment

^

Unsere Lebensgrundlagen zu erhalten, muss das oberste Ziel sein. Deshalb fordern wir die Ausrufung des Klimanotstands und die Einhaltung des 1,5°C Ziels. In einem gemeinsamen Kraftakt von Politik, Gesellschaft und unter Einbeziehung von Experten*innen schaff en wir ein klimaneutrales Oldenburg bis 2030.

Wohnen & Leben

^

Oldenburg ist attraktiv und wächst. Lebenswerter Wohnraum muss für alle Oldenburg*innen bezahlbar sein. Sozialer Wohnungsbau und “Housing First” in durchmischten Quartieren werden wir fördern und durch professionelle Moderation ein gutes Miteinander sichern und weiter wachsen lassen.

Oldenburg nachhaltig

Umwelt

^

Unsere Lebensgrundlagen zu erhalten, muss das oberste Ziel sein. Deshalb fordern wir die Ausrufung des Klimanotstands und die Einhaltung des 1,5°C Ziels. In einem gemeinsamen Kraftakt von Politik, Gesellschaft und unter Einbeziehung von Experten*innen schaff en wir ein klimaneutrales Oldenburg bis 2030.

Wirtschaft

^

Der Abschlussbericht zum Projekt “Smart City Oldenburg” aus dem Jahr 2017 gibt Empfehlungen, wie Innovationen nachhaltig entwickelt werden können und Oldenburg ein attraktiver Standort bleiben kann. Bürger*innen und Wirtschaft sollen an der Entwicklung zur Smart City beteiligt werden. Packen wir das Thema nun auch gemeinsam an!

Oldenburg innovativ

Digitalisierung

^

Wir alle wünschen uns einfache und kurze Behördengänge.

Die Oldenburger Bürger*innen und Mitarbeiter*innen im öffentlichen Dienst sollen durch eine intuitiv zu bedienende und zukunftssichere digitale Verwaltung (E-Government) entlastet werden.

Mobilität

^

Städte in Europa machen uns bereits vor, wie es gehen kann! Ein modernes, klimafreundliches Verkehrskonzept soll bis 2030 Wirklichkeit werden. Fahrradfreundliche Verkehrslösungen, eine höhere Taktung und Netzausbau im ÖPNV sowie das 1€-Ticket stehen für die Mobilität der Zukunft.

Kultur

^

Oldenburg steht für interkulturelle Vielfalt. Diese möchten wir stärken sowie den europäischen Kulturaustausch aktiv fördern. Wir brauchen wieder ein kompetentes Oldenburger Kulturdezernat und mehr Gehör in der Politik für unsere Kulturschaffenden.

Alle Informationen zu unseren Themen findest du auch in unserem Infofolder:

Wahljahr 2021

Kommunalwahl Niedersachsen am 12. September

Volt Oldenburg tritt zur Kommunalwahl an und du kannst zum ersten Mal mit dafür sorgen, dass unsere pro-europäische, progressive, klimafreundliche, und soziale Politik zukünftig im Oldenburger Stadtrat vertreten sein wird. Hilf uns mit deinen 3 Kreuzen dabei den Politikstil von Volt in Oldenburg zu etablieren und #VoteVolt!

Bundestagswahl am 26. September

Zwei Wochen nach der Kommunalwahl in Niedersachsen steht Volt zum ersten Mal bei einer Bundestagswahl auf dem Wahlzettel. Setze ein Zeichen für Europa und für die Politik von Volt und unterstütze uns dabei Deutschland und Europa ein Stück stärker zu machen!

Aus Oldenburg treten an:

Andreas Werner - Oldenburg

Andreas Werner

Berufsoffizier bei der Marine

Ich kandidiere für den 20. Bundestag, weil ich Politik aus der Gesellschaft für die Gesellschaft machen möchte.

Lukas Arndt - Oldenburg

Lukas Arndt

Fachinformatiker Systemintegration

Ein dafür statt ein dagegen. Realistische Politik umsetzen, die Grenzen überwindet.

Alle Informationen zur Bundestagswahl und den Kandidierenden von Volt findest du demnächst auf der Website von Volt Deutschland.

Volt Oldenburg auf Social Media

Events von Volt Deutschland und Volt Europa

Wenn du Volt näher kennenlernen möchtest, komm einfach zu einem der vielen Online-Events. Jede*r ist herzlich willkommen!

Meet&Greet

Digital Meet & Greet

19.05.2021, 17:00 UTC - 19:00 UTC
Digital Meet & Greet von Volt Deutschland auf wonder.me
Meet Volt Europa logo

Meet Volt Europa

Volt Europa, English
22.05.2021, 17:00 UTC - 19:00 UTC
Meet Volt Europa every month on the 22nd
Meet Volt Europa logo

Meet Volt Europa

Volt Europa, English
22.06.2021, 17:00 UTC - 19:00 UTC
Meet Volt Europa every month on the 22nd

Bei Volt mitmachen

Haben wir dein Interesse an Volt geweckt? Wärst du vielleicht bereit, bei uns mitzumachen?

Spenden

Gerne kannst an unser Team spenden. Wir freuen uns sehr über jede kleine oder größere Spende.

Spenden sind steuerlich absetzbar. Weitere Informationen findest du hier: