Volt meets Experts: Transformation der Bildung

Volt meets Experts: Transformation der Bildung

08.03.2021, 18:00 UTC - 20:00 UTC
Wie sieht die Schule der Zukunft aus?
VmE Bildung - März 2021

Unser aktuelles Schulsystem hat einige Schwächen: Bildungschancen hängen immer noch zu sehr vom sozialen Umfeld ab, Leistungsdruck und Noten hemmen die individuelle Talententwicklung junger Menschen. Zudem bremsen bürokratische Hürden Veränderungen an den Schulen. Die Schule von heute muss sich einer Transformation unterziehen. Doch wie kann das Lernen von morgen aussehen?

Wir reden mit Margret Rasfeld, der Gründerin und Geschäftsführerin von Schule im Aufbruch und Preisträgerin des Aufbruch Awards 2020 von Süddeutscher Zeitung und Google im Bereich Bildung, über die Ziele ihres Lehr- und Lernkonzepts und den möglichen Weg dorthin.

Doch wie sehen das die Lehrer*innen in der Breite der deutschen Schullandschaft? Wir haben sie gefragt und erfahren von Dirk Wilkening, Schulleiter am Gymnasium Andreanum Hildesheim, welche Schwierigkeiten es bei der Transformation unseres schulischen Bildungssystems gibt.

Moderiert wird die Veranstaltung von Patrick Fischer. Er arbeitet selbst als didaktischer Leiter in der Schulleitung des Gymnasiums Südelbe in Hamburg und ist Bildungsexperte bei Volt.