Volt meets Experts - In der Regel nicht politisch.

Volt meets Experts - In der Regel nicht politisch.

07.08.2021, 18:00 UTC - 19:30 UTC
Warum die Periode politisiert werden muss
VmE - In der Regel nicht politisch?

Menstruationsprodukte sind keine Wahl oder Luxus, sondern eine Notwendigkeit, die im Kontext von Gesellschaft, Wohltätigkeit und Besteuerung entsprechend behandelt werden sollte. 

Dennoch wird die Menstruation häufig tabuisiert. Dies vermittelt Menstruierenden ein falsches Gefühl von Scham und hindert uns daran, Probleme, die mit der monatlichen Blutung einhergehen, ganz rational anzugehen.

Im November 2020 hat das schottische Parlament beschlossen, ein landesweites Programm zu entwickeln, welches den Zugang zu kostenlosen Menstruationsprodukten gewährleistet.

Wir wollen wissen, wieso braucht es so eine Entscheidung endlich auch in Deutschland? Wie kann dadurch mehr Chancengleichheit erreicht werden und welche Folgen hat die Tabuisierung der Menstruation eigentlich?

Wir sprechen darüber mit Nanna Roloff, Initiatorin der Petition gegen die Tamponsteuer und Franka Frei, Journalistin und Autorin von “Periode ist politisch”. 

Du kannst am Samstag, dem 07.08. Um 20:00 Uhr entweder direkt vor Ort im Palisa in Berlin (Palisadenstraße 48) mit dabei sein oder das Event unter www.voltdeutschland.org/festival digital verfolgen!

Anmeldung zur Präsenzveranstaltung unter https://www.eventbrite.de/e/volt-kampagnenfestival-panel-eine-gesellschaft-und-vme-tickets-164924877749

Wir freuen uns auf dich!