Volt meets Experts: ”Europäischer Dialog zur Ukraine - Zivilgesellschaftliche Perspektiven”

Volt meets Experts: ”Europäischer Dialog zur Ukraine - Zivilgesellschaftliche Perspektiven”

19.05.2022, 18:00 UTC - 20:00 UTC
Volt Event

Dieses Event hat schon stattgefunden!

Am 19. Mai um 20 Uhr via Zoom tritt Volt in den Austausch mit zwei Expertinnen zum Thema “Europäischer Dialog zur Ukraine - Zivilgesellschaftliche Perspektiven”. Gesprächspartnerinnen sind Silke Hüper, Projektleiterin der Kyjiwer Gespräche beim Europäischen Austausch in Berlin und Anya Suprunenko, Geschäftsführerin des Europäischen Jugendparlaments. Moderiert wird die Veranstaltung von Pauline Raabe, PR Managerin bei Volt Deutschland.

Foto von Anya Suprunenko

Anya Suprunenko

Foto von Silke Hüper

Sike Hüper

Die Neuauflage der Gesprächsreihe "Volt meets Experts" dreht sich um die Auswirkungen von Putins Angriffskrieg auf die ukrainische Zivilbevölkerung und die zivilgesellschaftliche Arbeit in Deutschland und Europa. Zum Einstieg werden beide Expertinnen kurze Impulsvorträge aus ihrer Perspektive halten, bevor wir in die moderierte Diskussion übergehen.